Zukunft Schenken / Spenden Aktion der DJK Spvgg Herten e.V. / Kunstrasen

   

Kunstrasenobjekte  

Spenden Aktion Betterplace

Hier geht's zum Spenden

-----------------------------

Aktion DiBaDu dein Verein 2015

Hier bitte Abstimmen

------------------------------

------------------------------

   

Sponsoren  

Schmidt.gif
   

Herten Aktuell  

   

Herten Sportanlage  

   

Am Samstag, den 24.09.2016 um 16:00 Uhr (Einlass ab 15:00 Uhr) treffen in der altehrwürdigen Katzenbusch Kampfbahn die Traditionsmannschaften der DJK Spvgg Herten und des aktuellen Zweitligisten vom VfL Bochum aufeinander.

Der gesamte Erlös der Veranstaltung geht in das Kunstrasenprojekt „Zukunft schenken“ der DJK Spvgg Herten. Die „Eintrittsspende“ von EUR 3,00 beinhaltet ein Freigetränk und wird allen Besuchern die Chance geben, viele ehemalige Bundesligaprofis des VfL Bochum zu bestaunen. Gecoacht wird die Traditionsmannschaft des Vfl Bochum von keinem geringeren als der Bundeliga-Legende Michael „Ata“ Lameck (518 BL-Spiele). Auch andere Bochumer Legenden wie Lothar Woelk (385 BL-Spiele), Walter Oswald (353 BL-Spiele), Christian Schreier (331 BL-Spiele), Michael Rzehaczek (139 BL-Spiele), Peter Peschel (210 BL-Spiele), Marcel Maltritz (282 BL-Spiele), Paul Freier (249 BL-Spiele) ) gehören zum Traditionsteam von der Castroper Straße.

Vielleicht haben die Hertener Fussballfans auch das Glück die VFL-Legende Thorsten „Kasalla“ Legat (243 BL-Spiele), der auch Teil des Legendenteams der Bochumer ist live und in Farbe zu sehen. Natürlich sind auch viele weitere VFL-Legenden im Kader, so dass man sich auf reichlich Fußballprominenz freuen darf. Die Zusammenstellung des Teams hängt natürlich von den anderen beruflichen oder privaten Verpflichtungen der einzelnen Spieler ab. Neben einem kleinen Rahmenprogramm (Torwandschießen und Hüpfburg für Kinder) wird natürlich für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein.

Die DJK Spvgg Herten würde sich freuen, viele Hertener Fans und Neugierige im Katzenbusch für den guten Zweck begrüßen zu dürfen.
 

Die Ferien sind kaum rum, schon geht es wieder um Punkte und Tore. Die F-Jugend von Coach Mario Intven trifft auf den SV Altendorf. Hinten sicher stehen, vorne werden die flinken Flitzer um Nico Intven und Deniz Schulta schon treffen. Anstoß ist um 11:00 Uhr.

Die E1-Jugend von Thomas "10er" Dembowski wird sich mit dem SC Marl-Hamm duellieren. Wichtig wird sein, sehr diszipliniert zu sein. Dann wird es auch etwas mit dem ersten Sieg. Anstoß ist um 12:15 Uhr.

Die D-Jugend von Markus Jahn muss sofort ein Derby gegen den SV Vestia Disteln bestreiten. Ein schöner Auftakt, hoffentlich mit einem Erfolg. Die Vorbereitung lief gut, nun soll es auch auf dem Platz klappen. Die Partie startet um 13:30 Uhr. Die neuformierte JSG SV Westerholt / DJK Spvgg Herten wird beim VfB Hüls 3 einen ganz schweren Auftakt haben. Gerade die Marler sind einer der führenden Klubs im Kreis. Anstoß am Badeweiher ist um 13:30 Uhr.

Sliwa-Elf zum Kellerduell nach Dortmund

Beim Last-Minute-Aufsteiger in Dortmund gastiert die Sliwa-Elf. Bei punktlosen RW Barop kann man mit einem Sieg zumindest Anschluss ans Tabellenmittelfeld schaffen. Gerade in den letzten beiden Partien hat die Einstellung nach dem Horrorspieltag gegen Huckarde gestimmt. Wenn der Kampf angenommen wird, wird es auch bald mit dem Toreschießen klappen. Personell sieht es gut aus. Bis auf Alexander Eilert, Nikolai Jacobs und Ben Kajan sind alle Spieler fit. Die Partie in Barop wird auf dem schönen Kunstrasenplatz um 15:00 Uhr angepfiffen.

Klebeck -Team will nachlegen

Keine Probleme gab es im Heimspiel gegen DJK Wattenscheid (7:0). In der Partie gegen den VfL Senden wird es ein hartes Stück Arbeit. In der letzten Saison biss man sich an den Münsterländerinnen die Zähne aus. Beide Spiele konnten nicht gewonnen werden. Vielleicht klappt es im dritten Anlauf. Personell sind immer noch einige angeschlagene Spielerinnen zu verzeichnen. Insbesondere der Ausfall von Nikoline Hilse schmerzt. Bringt alles nichts, dann sind alle anderen Spielerinnen gefragt.

Anstoß ist um 15:00 Uhr.

Trainer Marco Schmidt vor Debüt

Nach einer guten Trainingswoche wird der neue Coach Marco Schmidt sein Debüt geben. Beim FC 26 Erkenschwick trifft man auf ein ebenfalls siegreiches Team am ersten Spieltag. Personell geht es Stück für Stück aufwärts. Einige "verschollene" Spielerinnen sind wieder im Training, so dass der Kader nach und nach wächst.

Anstoß ist auch um 15:00 Uhr.

Frauen 1: Saisonstart für Klebeck-Elf

Das Spiel 1 nach dem Rücktritt von Kevin Korinth hat es gleich in sich. Mit der DJK Wattenscheid trifft man auf einen unangenehmen Gegner, der im letzten Jahr , gerade im Rückspiel, der Katzenbusch-Elf das Leben schwer machte. Personell sieht es momantan noch sehr überschaubar aus. Es fallen einige Spielerinnen aus, u.a. Spielführerin Nikoline Hilse. Ob die beiden Neuzugänge Lisa Czorra und Laura Lange (beide SC Hassel) spielen können, ist noch nicht ganz klar. Eine endgültige Einigung mit Hassel konnte leider noch nicht erzielt werden. Aber es ist ja noch ein wenig Zeit bis zum Spiel. Ziel ist natürlich mit einem Sieg in die Serie zu starten und den Schwung mitzunehmen.

Anstoß ist um 13:00 Uhr.

Herren 1: Wiedergutmachung für die Heimpleite

Nach der "halben" Wiedergutmachung für die ersten beiden Heimspiele (Meisterschaft und Pokalniederlagen, 1:17 Tore (!)) im Auswärtsspiel gegen SV Vestia Disteln (1:1) soll nun im zweiten Heimspiel der Knoten platzen. Natürlich wird es schwer gegen den FC Frohlinde, die sich u.a. mit Daniel Diaz (früher Westfalia Herne und ASC Dortmund) verstärkt haben, aber ein Sieg oder Remis ist bei der gleichen Einstellung wie im Derby möglich. Besonders die Abwehr sollte wieder einen Sahnetag gegen Wurst, Djokic und Co. erwischen. Gerade Philipp Schmitz hat endlich einmal angedeutet, wie wertvoll er sein kann. Trainer Thomas Sliwa ist aus dem Urlaub zurück und wird wieder das Zepter schwingen. Personell sieht es gut aus. Ben Kajan ist verletzt weiterhin, allerdings kehrt für die Offensive Raphael Tobola zurück.

Anstoß ist um 15:00 Uhr.

   

Herten Events  

Tradition

24.09.2016 - 16:00 Uhr

DJK Spvgg Herten - VFL Bochum

Countdown
abgelaufen


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
   

Herten Facebook  

   

Herten Besucher  

Heute 26

Gestern 77

Woche 103

Monat 1684

Insgesamt 67083

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
Copyright © 2016 DJK Spvgg Herten e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© 2014-15 Offizielle Website der DJK Spvgg Herten.1907 e.V.