Zukunft Schenken / Spenden Aktion der DJK Spvgg Herten e.V. / Kunstrasen

   

Kunstrasenobjekte  

Spenden Aktion Betterplace

Hier geht's zum Spenden

-----------------------------

Aktion DiBaDu dein Verein 2015

Hier bitte Abstimmen

------------------------------

------------------------------

   

Sponsoren  

Ernst.gif
   

News  

   

Herten Sportanlage  

   

Sieger bei der E-Jugend-Konkurrenz: der Nachwuchs des SC Herten um Trainer Serkan Sahin (r.). Foto: Michael Steyski Foto: Michael Steyski

KATZENBUSCH Aufgrund heftiger Regenfälle musste die DJK Spvgg. im Rahmen des 4. IGBCE-Sommerfests zwei Jugendturniere abbrechen.Sowohl bei den F- als auch D-Junioren wurde die Veranstaltung gegen Ende der Vorrunde abgebrochen. Heftige Regenfälle sorgten dafür, dass der Rasenplatz im Katzenbusch einen Zentimeter unter Wasser stand. Besonders ärgerlich: Bei den D-Junioren startete eine Mannschaft aus der französischen Partnerstadt Arras, die somit nur zweimal 10 Minuten im Einsatz war.

Bei den Minikickern und E-Junioren, die zuvor im Einsatz waren, stand zwischenzeitlich ein Abbruch im Raum. Doch zum Glück konnten die Hertener diese beiden Turniere zu Ende bringen. Beim Spielfest der Minikicker waren alle Gewinner. Einen Gesamtsieger gibt's nicht. Aber Eltern zählen ja schon die Punkte mit. So hatten am Ende der FC/JS Hillerheide und die Sportfreunde Stuckenbusch die meisten Zähler ergattert. Komplett leer ging der Nachwuchs der DJK Spvgg. aus.Bei den E-Junioren setzte sich am Ende der SC Herten durch. Die jungen Berglöwen um Trainer Serkan Sahin spielten ein gutes Turnier und schlugen im Finale den SV Vestia Disteln mit 2:0. Übrigens kassierten die Hertener während des gesamten Turniers keinen Gegentreffer - 15:0 Tore! Ärgerlich: Der FC Büderich hatte sich kurzfristig abgemeldet.

Kein Glück hatte der SV Vestia bei den C-Junioren. Die Distelner verapssten nach Neunmeterschießen das Endspiel. 4:5 hieß es im Halbfinale gegen den späteren Gewinner Adler Osterfeld. dafür klappte es vom Punkt im Spiel um Platz drei. Der Vestia-Nachwuchs schlug Westfalia Herne mit 5:4. Ebenfalls im Neunmeterschießen setzten sich die Osterfelder im Endspiel gegen PSV Hagen durch - 3:2.

Auch der weibliche Nachwuchs trat gegen das Leder. Die U13 bestritt ein Freundschaftsspiel gegen Victoria Habinghorst - und unterlag etwas unglücklich mit 2:3. Die U17/U19 traf auf die Wanner Löwinnen und feierte einen 13:1-Kantersieg. Für die Hertenerinnen war's der letzte Einsatz im Nachwuchsbereich. "Die Spielerinnen wechseln alle in den Seniorenbereich", meint Betreuer Kevin Korinth.

Quelle & Bild : Hertener Allgemeine Online
 

   

nächstes Event  

IGBCE Sommercup und Sommerfest

01.07.2017 - 10:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen


Link:
zum Event


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
   

Besucher  

Heute 8

Gestern 126

Woche 134

Monat 1433

Insgesamt 82906

Aktuell sind 52 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
Copyright © 2017 DJK Spvgg Herten e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© 2014-15 Offizielle Website der DJK Spvgg Herten.1907 e.V.