Zukunft Schenken / Spenden Aktion der DJK Spvgg Herten e.V. / Kunstrasen

   

Kunstrasenobjekte  

Spenden Aktion Betterplace

Hier geht's zum Spenden

-----------------------------

Aktion DiBaDu dein Verein 2015

Hier bitte Abstimmen

------------------------------

------------------------------

   

Sponsoren  

Ernst.gif
   

News  

   

Herten Sportanlage  

   

Der SSV Buer gibt am Sonntag seine Visitenkarte in Herten ab. Der vor der Saison hochgehandelte SSV Buer belegt zur Zeit hinter BWW Langenbochum den 2. Tabellenplatz.Nach einem fulminanten Start hatte man im Herbst des letzten Jahres eine Schwächephase und verlor den Kontakt zur Tabellenspitze. Nach der Winterpause allerdings siegte man wieder in drei von vier Spielen.

Mit den Angreifern Mike Rogowski und Daniel Moritz ist man gerade im Offensivbereich bestens besetzt und hat darüber hinaus in allen Mannschaftsteilen eine richtig gute Qualität.Ein Wiedersehen wird es mit Andre Borkowitz geben, der seine Schuhe im Katzenbusch vor einiger Zeit auch schon schnürte. DJK Spvgg Herten-Trainer Thomas Sliwa muss mind. auf drei Spieler verzichten. Juri Stolz (Gelbsperre), Bilal El-Sabeh und Orhan Demirsay (Rot gesperrt) fallen definitiv aus. Phil Noetzel und Nicolai Jacobs sind angeschlagen, ein Einsatz wird sich kurzfristig entscheiden.

Ansonsten  war die Trainingsbeteiligung unter der Woche gut und man wird alles geben, um den Favoriten zu ärgern.

Anstoß ist um 15:00 Uhr.

1. Frauen: Eintracht Grumme muss erstmal geschlagen werden

Der Tabellenvorletzte aus Bochum ist der Gegner der Korinth-Elf. Das Hinspiel ging mit 3:1 an die Katzenbusch-Elf.Personell sollte es heute wieder besser aussehen. Durch Verletzungen, Krankheiten und beruflichen Verpflichtungen musste letzte Woche ein wenig improvisiert werden.Sollte die Frauen-Elf um Torjägerin Daniela Klebeck Normalform erreichen, dann sollte ein Sieg drin sein.

Anstoß ist bereits um 11:00 Uhr.

2. Frauen: Der Aufstiegsfavorit kommt

Die SG Borken versucht seit vielen Jahren den Sprung in die Bezirksliga. Es sieht gut aus, dass es in diesem Jahr klappt.Da die SG Lembeck / Gahlen nicht aufsteigen darf, sind die Borkenerinnen auf einem guten Weg.Dazu müssen sie aber erst einmal die Bärwolf-Truppe aus dem Weg räumen.Zwar verfügt die Bärwolf-Truppe über eine der besten Abwehrreihen der Liga, allerdings ist das Toreschießen nicht so das Ding der Reserve.Lediglich 21 Tor-Einschüsse sind zu verzeichnen. Vielleicht haben die Offensivspielerinnen ja mehr Zielwasser getrunken.

Der Anpfiff der Begegnung ist um 13:00 Uhr.

Datum: Freitag, 18.03.2016
Ort: Vereinsheim der DJK Spvgg Herten,
Katzenbuschstr. 3,45699 Herten
Beginn: 18:00 Uhr

Hiermit laden wir alle aktiven und passiven Mitglieder der Seniorenfußballabteilung der DJK Spvgg Herten zur Versammlung und Wahlen der Abteilung Seniorenfußball ein.
Stimmberechtigt sind alle Personen - die Stand 18.03.2015 - Mitglied der Abteilung Seniorenfußball sind. Es wird um zahlreiches Erscheinen gebeten, da ein neuer Abteilungsvorstand gewählt wird.

Tagesordnung

Top 1: Begrüßung
Top 2: Genehmigung der Tagesordnung
Top 3: Bericht des alten Abteilungsvorstandes
Top 4: Bericht der Abteilung / aktuelle Lage
Top 5: Kassenbericht
Top 5.1: Kassenprüfung
Top 5.2: Empfehlung an die Versammlung
Top 6: Wahl eines Versammlungsleiters
Top 7: Neuwahlen
Top 7.1: Vorschläge zur Wahl eines Abteilungsleiters
Top 7.2: Wahl der weiteren Vorstandspositionen
Top 8: Verschiedenes / offene Fragen

Diesmal nur als Joker dabei: Stürmerin Daniela Klebeck (l.) fuhr erkrankt mit nach Hausdülmen. Foto: Thormann

KATZENBUSCH Mit weiteren drei Punkten haben die Bezirksliga-Fußballerinnen der DJK Spvgg. den dritten Platz untermauert.

Knapp mit 1:0 (0:0) meisterten die Bezirksliga-Fußballerinnen der DJK Spvgg. Herten die Auswärtshürde bei GW Hausdülmen. Der Lohn: Die Schützlinge von Kevin Korinth haben als Aufsteiger den dritten Platz verteidigt. Korinth selbst war diesmal nicht mit, bastelt aktuell am Trainerschein. Dafür übernahm Co-Trainer Isa Ilgen die Gäste-Mannschaft. Die Hertenerinnen reisten mit personellen Problemen an. Deswegen halfen Miriam Lukic und Tatjana Beutel aus Team II aus, Torjägerin Daniela Klebeck fuhr erkrankt mit, wurde spät eingewechselt.

Von Anfang an machte die Ilsen-Truppe das Spiel, nutzte zunächst die Chancen nicht. Der Druck wurde nach dem Wechsel noch größer. Es gesellte sich aber Pech hinzu: Tatjana Beutel und Svenja Horstenkamp trafen zwischen der 60. und 70. Minute nur Aluminium. In der 84. Minute bekam die DJK Spvgg. einen Eckball zugesprochen. Im Strafraum fiel dann die Kugel Lisa Skubsch vor die Füße, die mit einem Flachschuss links unten das Tor des Tages markierte. „Hauptsache, wir haben gewonnen“, meint Ilgen abschließend.

DJK Spvgg. Herten: Keßler - Ilgen (72. Klebeck), Opatz (46. Beutel), Mattukat, Löffler, Sakowski (46. Möller), Hilse, Marquardt, Horstenkamp, Skubsch, Wöhrmann

   

nächstes Event  

IGBCE Sommercup und Sommerfest

01.07.2017 - 10:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen


Link:
zum Event


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
   

Besucher  

Heute 8

Gestern 126

Woche 134

Monat 1433

Insgesamt 82906

Aktuell sind 53 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
Copyright © 2017 DJK Spvgg Herten e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© 2014-15 Offizielle Website der DJK Spvgg Herten.1907 e.V.