Zukunft Schenken / Spenden Aktion der DJK Spvgg Herten e.V. / Kunstrasen

   

Kunstrasenobjekte  

Spenden Aktion Betterplace

Hier geht's zum Spenden

-----------------------------

Aktion DiBaDu dein Verein 2015

Hier bitte Abstimmen

------------------------------

------------------------------

   

Sponsoren  

RevuePalastRuhr.gif
   

News  

   

Herten Sportanlage  

   

Im Laufduell: die Hertenerin Anka Wöhrmann (r.) und ihre Herner Gegenspielerin. Foto: Michael Steyski

KATZENBUSCH Mit Glück im Bunde waren diesmal die Bezirksliga-Fußballerinnen der DJK Spvgg. - und schlugen Fortuna Herne knapp mit 2:1 (2:0).Die Gastgeberinnen wollten das Hinspiel-0:1 wettmachen, was beim 2:1-Sieg auch gelang. Vom Start weg war die DJK Spvgg. hellwach: Angriff eins schloss Daniela Klebeck zum 1:0 (1.) ab. Kurz drauf ein Schockmoment: Kapitän Nadine Rzytki fiel nach einem Zweikampf unglücklich aufs Gesicht und musste mit Verdacht auf Nasenbeinbruch ausgewechselt werden (9.).

Nach kurzer Unterbrechung fand Fortuna Herne zunächst besser zurück ins Spiel. Eine erste Chance klärte Herten allerdings im letzten Moment zur Ecke (15.). Danach berappelten sich die Gastgeberinnen wieder und führten alsbald 2:0. Daniela Klebeck wurde beim Schussversuch im Strafraum gefoult, den fälligen Elfmeter verwandelte Lisa Skubsch sicher (28.).

KATZENBUSCH Als Vorletzter der Bezirksliga 9 braucht die DJK Spvgg. unbedingt Punkte. So auch am Sonntag im Heimduell mit der SpVg. BG Schwerin. Wenn DJK-Trainer Thomas Sliwa gen Himmel schaut, befürchtet er, dass die Partie ausfallen könnte. Das für ihn enttäuschende 1:1 bei Spitzenreiter BWW Langenbochum hat er abgehakt. „Wir sind Ruck-Zuckzur Tagesordnung über gegangen“, meint Sliwa. Er erwartet gerade personell schwere Wochen, da sich die Hertener ja zuletzt zwei Rote Karten (Orhan Demirbay, Bilal El-Sabeh) eingefangen haben.

Hinzu kommt, dass Daniel Bergmannshoff, Arek Grad, Ruben Marcinkowski (alle verletzt) und Marcel Auras (Urlaub) fehlen werden. „Und dann haben wir noch ein paar kranke Spieler“, ergänzt Sliwa. Unter diesen Voraussetzungen werden die Hausherren dennoch versuchen, etwas Positives zu holen. „Wir haben noch etwas aus dem Hinspiel gut zu machen“, meint Sliwa. Das endete mit einer herben 2:6-Niederlage. Kleine Personalie am Rande: Juri Stolz wird am Saisonende den Verein verlassen, wechselt dann zu den Sportfreunden Stuckenbusch.

Quelle & Bild : Hertener Allgemeine Online

Spielbericht: E2 Jugend der DJK Spvgg Herten startet mit 5:2 Sieg in die Rückrunde

Nach dem Hallenprogramm ging es endlich wieder zurück auf den Platz. Gegner am Dienstag 1.03. auf Kunstrasen am Nußbaumweg war GW Erkenschwick II, eine Mannschaft die überwiegend aus Altjahrgänge 2005 besteht. Trainer Thomas Dembowski stellte den Matchplan auf und seine junge Mannschaft (kompletter Jungjahrgang 2006) setzte ihn vor allem in der 1.Halbzeit wunderbar um. Mit Pressing und schnellem Angriffsfußball über die Flügel, wollte man den Spielaufbau von Erkenschwick verhindern. So ging man schnell durch die Tore von Berkay und Talha mit 0:2 in Führung. Ilhan und Arda wurden eingewechselt und bedankten sich beim Trainer mit jeweils einem Tor. In der Abwehr mit Furkan, Mert, Erdem und Torwart Ammar, ließ man so gut wie keine Chance zu. So ging man mit einer klaren 0:4 Führung in die Pause.

In der zweiten Halbzeit verlor man etwas die Ordnung, obwohl der Trainer in der Kabine davor gewarnt hatte und Erkenschwick konnte schnell auf 2:4 heran kommen, doch Kadir markierte kurz vor Schluss mit seinem Weitschuss den 2:5 Siegtreffer.

Fazit Trainer Thomas Dembowski

3 der 5 Tore erzielten heute meine Auswechselspieler (Ilhan, Kadir und Arda), das zeigt das alle meine Spieler auf einem gleichen Level sind. Ich bin stolz auf meine Jungs und den deutlichen Erfolg zum Rückrundenstart. Nun heißt es im Training weiter hart arbeiten, um die gezeigte Leistung am Samstag im Heimspiel (12.15 Uhr Katzenbusch) gegen den TuS Haltern III zu bestätigen.

DJK Spvgg.: Ammar – Furkan, Erdem, Kadir (1 Tor), Ilhan (1), Arda (1), Berkay (1), Caglar, Talha (1), Mert und Paul

   

nächstes Event  

IGBCE Sommercup und Sommerfest

01.07.2017 - 10:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen


Link:
zum Event


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
   

Besucher  

Heute 8

Gestern 126

Woche 134

Monat 1433

Insgesamt 82906

Aktuell sind 53 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
Copyright © 2017 DJK Spvgg Herten e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© 2014-15 Offizielle Website der DJK Spvgg Herten.1907 e.V.