Die Bauarbeiten für den Kunstrasenplatz haben begonnen! Es geht voran!


25.09.20 - Die Vorarbeiten für die Verlegung des Kunstrasenpaltzes haben begonnen und die Bauarbeiten am Vereinshaus gehen weiter und!



F2 spielt 5:7 gegen Spvgg. Herne Horsthausen


Am 25.08.2020 stand der nächste Test der jungen F2 auf dem Spielplan. Dieses mal ging es zur Spvgg. Horsthausen. Beide Mannschaften begegneten sich in der ersten Spielhälfte auf Augenhöhe, doch leider fehlte bei beiden Teams die letzte Konsequenz das Tor öfters zu treffen. Unsere F2 trafen in Halbzeit eins lediglich drei mal, die Spvgg. Horsthausen netzte fünfmal ein. In Halbzeit zwei erspielten sich beide Mannschaften zahlreiche Torchancen, sodass es am Ende aus unserer Sicht 5:7 endete. Die mitgereisten Eltern sahen letztendlich ein aufregendes, spannendes und torreiches Spiel mit einem tollen Kampf beider Mannschaften. Abschließend gab es noch ein sieben Meter schießen, bei dem beide Teams ihre Schuss-Fähigkeiten nochmals vorführen konnten.


Positiver Coronafall bei
der 1. Herren


Das aktuelle Hygienekonzept (Fußball) gültig ab 15.09.20 findet ihr hier

09.09.20 Update - Alle Tests unserer Spieler der ersten Herrenmannschaft sind abgeschlossen. Es sind noch drei weitere Spieler leider positiv getestet worden. Allen Spielern geht es gut, die Verläufe sind bei allen Spielern bisher mild.
Durch die neuen positiven Befunde kommen wohl noch einige Spieler/Trainer in eine Quarantäne, ggf. wird die bestehende Quarantäne bei dem ein oder anderen verlängert.
Wenn wir neue relevante Infos haben, informieren wir Euch. Wir alle hoffen, dass es bei den bisherigen Fällen bleibt.
Die Quarantäne für die Mannschaft endet erst am Freitagabend um 24 Uhr. Thorsten Gringel geht nicht davon aus, dass am Sonntag die Mannschaft spielen wird.

Nochmal die Bitte an alle: Solltet ihr coronatypische Symptome haben, nehmt Euch eine Auszeit und sucht einen Arzt auf, wenn die Symptome bleiben. Wenn Unsicherheiten oder Fragen im Raum stehen, scheut Euch nicht uns zu kontaktieren. Gesundheit und das Wohlbefmden aller Personen im Verein stehen über allem.

Gerne steht der Vorstand und die Hygienebeauftragten des Vereins Euch bei Rückfragen zur Verfügung.


Mittwoch, 02.09.2020 - Gestern Nachmittag hat uns die Nachricht erreicht, dass bei der ersten Herrenmannschaft ein positiver Corona-Fall aufgetreten und auch leider bestätigt worden ist. Dem Spieler geht es den Umständen entsprechend gut, bisher ist der Krankheitsverlauf mild.

Es sind dann umgehend  gemäß den gesetzlichen Vorgaben alle Spieler ,Trainer, Betreuer und der Gegner, die einen sog. Erstkontakt am Freitag beim Freundschaftsspiel gegen Preußen Gladbeck  hatten, informiert worden.

Die erste Herrenmannschaft wird b.a.w. den Trainings-und Spielbetrieb einstellen. Die betroffenen Spieler, Trainer und Betreuer werden sich zu Tests und in eine Quarantäne begeben und abwarten, welche behördlichen Verfügungen verhängt werden.

Das angesetzte Pokalspiel beim TSV Marl-Hüls (Donnertag 03.09.2020) und das erste Meisterschaftsspiel gegen den VfB Waltrop (Sonntag , 06.09.2020) der ersten Herrenmannschaft finden natürlich nicht statt.

Gemäß der Aussagen der jeweiligen Ämter und der Stadt Herten, ist der Trainings-und Spielbetrieb der anderen Mannschaften zurzeit nicht betroffen und kann weitergeführt werden. Sollte es Änderungen geben, werden wir umgehend und offen informieren.

Weiterhin gilt : Sollten  Symptome oder Auffälligkeiten auftreten, bitte bleibt dem Trainings- oder Spielbetrieb fern.

Wenn trotzdem dem ein oder anderen Trainer , Betreuer ,Spieler oder Spielerin ein schlechtes Gefühl beschleicht, ist es natürlich jedem jederzeit freigestellt, ob eine Teilnahme am Spiel oder Training in Anspruch genommen wird.

Gerne steht der Vorstand und die Hygienebeauftragten des Vereins  Euch bei Rückfragen zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen
Thorsten Gringel