5:1 - Derbysieg geht an die Katzenbuschkicker


05.10.2019 - Derbysieg geht an die DJK Spvgg Herten – Katzenbuschkicker gewinnen 5:1 (3:1) gegen den SV Westerholt Unser erstes Heimspiel auf Asche in diesem Jahr war das Derby gegen den SV Westerholt. Gut erholt nach der 0:8 Niederlage beim Spitzenreiter TuS 05 Sinsen startete man gut in die Partie und schon nach 5 Minuten klingelte es im Tor von Westerholt. Nach Ecke von Marcel Meusener war Zinedin Islamaj mit dem Kopf zur Stelle und markierte mit einer Bogenlampe die frühe 1:0 Führung. Die körperlich sehr präsenten Westerholter probierten es häufig mit langen Bällen, doch unsere Abwehr hatte das gut unter Kontrolle, vor allem Ali Abdulkader verdiente sich heute ein Sonderlob. Nachdem Marcel im gegnerische Strafraum unsanft von den Beinen geholt worden ist, verwandelte unser Kapitän Ammar Akkaya den Strafstoß sicher zum 2:0 (14. Min.). Wir mussten verletzungsbedingt wechseln, für Marcel war nun Devin im Spiel und machte vorne im Sturm ordentlich Alarm. Leider konnten wir in der Abwehr nicht richtig klären und Westerholt kam auf 2:1 heran, doch wir hatten die richtige Antwort parat. Nach guten Pass von Devin Dzielak musste Caglar Özdemir nur noch zum 3:1 (27. Min.) einschieben, dies war auch gleichzeitig der Pausenstand. In der zweiten Halbzeit musste unsere Abwehrkette mit Hadi, Kadir und Ali vor allem Kontersituationen klären, doch auch unser Torwart hielt uns mit starken Paraden im Spiel. Ein schöner Pass von Konstantinos Bettas durch die Schnittstelle der Abwehr, Marcel nahm den Ball an, ging am Torwart vorbei und schob locker zum 4:1 (58. Min.) ein. Auch den Schlusspunkt setzte Marcel nach starker Vorarbeit von Mustafa Seker zum 5:1 (65. Min.) Derbysieg!!!

Fazit:
„Nach dem schlechten Spiel von letzter Woche, haben wir es heute wieder geschafft Fußball zu spielen. Auch wenn wir teilweise noch nicht immer die richtigen Lösungen finden, war das heute wieder ein Schritt in die richtige Richtung. Unsere junge Mannschaft entwickelt sich prächtig und wir sind stolz auf die Jungs und genießen nun den souveränen Derbysieg“, so das zufriedene Trainer Duo Thomas und Rick Dembowski.

DJK Spvgg Herten C-Jugend: Isleme – Chehade, Gülser, Abdulkader, Akkaya (1 Tor), Seker, Özdemir (1), Meusener (2), Islamaj (1), Al Jouni, Bettas und Dzielak



Härtetest mit 4:0 bestanden!


SSC Recklinghausen II - DJK Spvgg Herten 0:4 (0:1)

14.09.2019 - Nach dem souveränen 9:0 Auftaktsieg, ging es zum ersten Härtetest in dieser noch jungen Saison. Der Gegner war uns bestens bekannt, da er letztes Jahr vor uns als Meister der D-Jugend die Spielzeit beenden konnte. Auf dem ungewohnten Kunstrasen brauchten wir ein paar Minuten um in unser Spiel zu finden, doch gleich der erste richtige Angriff saß. Ein feines Zuspiel von Zinedin Islamaj durch die Schnittstelle der Abwehr und unser Torjäger Marcel Meusener verwandelte eiskalt zur 0:1 Führung. Mit diesem Vorsprung im Rücken, wurde das Spiel immer besser, doch wir mussten immer wieder bei langen Bällen aufpassen, doch die Abwehr stand auch am heutigen Tag sicher.

Du willst dazugehören ?! Komm vorbei!

In der zweiten Halbzeit konnte man nach Doppelschlag von Caglar Özdemir mit 0:3 davon ziehen, damit war das Spiel praktisch entschieden. Den Schlusspunkt zum 0:4 setzte dennoch Marcel, als Abwehrspieler Ali Abdulkader ihm den Ball am 16er gut ablegen konnte und er mit dem rechten Außenrist den Ball unter die Latte hämmerte.

Fazit zum Spiel:
„ 2 Spiel – 2 Sieg bei einem Torverhältnis von 13:0! Besser kann man nicht starten. Zur Zeit läuft alles sehr gut zusammen und auch das Passspiel und der Spielaufbau wird immer besser. Heute konnten wir endlich noch einmal in der 2 Halbzeit nachlegen und haben auch völlig verdient in dieser Höhe gewonnen. Leider mussten wir krankheits- und verletzungsbedingt unsere Startelf noch einmal wechseln, aber alle Spieler haben die Vorgaben sehr gut erfüllt. Falls es noch Spieler gibt der Jahrgänge 2005 und 2006, wir suchen noch weitere Spieler, die uns verstärken wollen. Also schaut einfach im Katzenbusch am Mo, Mi oder Fr ab 17.30 Uhr vorbei. Wir freuen uns auf Euch!!!“



9:0 zum Auftakt!


C-Jugend 2019

Unsere C-Jugend gewinnt dank starker Mannschaftsleistung ihr erstes Saisonspiel mit 9:0 gegen den 1. SC BW Wulfen! Was für eine tolle Leistung und was für ein tolles Team


C-Junioren


Training:
Montags, Mittwochs und Freitags
17:30 - 19:00Uhr Uhr

Kontakt:
Trainer Thomas Dembowski
Handy 0157-37830053

Trainer Rick Dembowski
Handy 0157-51292412


Wir suchen Dich!