Jugend - Aktuelle Trainingszeiten


Die Jugendabteilung trainiert wieder!
Montags+Mittwochs (D/C/B-Jugend) und
Dienstags+Donnerstag (Minis, F/E-Jugend/weibliche B-Jugend)!
Falls Du Lust auf Fußball hast, schau einfach mal im Katzenbusch vorbei!!!



Besonderes Spiel unserer D-Jugend in Bochum!


Zu einem besonderen Spiel reiste unsere D-Jugend am Samstag nach Bochum ins Ruhrstadion. Der Gegner – die D-Juniorinnen des VFL Bochum. Der Platz – feinster Kunstrasen auf dem Gelände des VFL Bochum. Das Wetter – perfektes Fußballwetter.

So begannen die Jungs von Trainer Patrick sehr stark und fanden sich schnell zurecht auf dem ungewohnten Kunstrasenplatz der Bochumerinnen. Doch nach einem guten Beginn geriet die Mannschaft durch eine Unkonzentriertheit in Rückstand – 1:0. Doch die Jungs ließen die Köpfe nicht hängen und kämpften weiter. Nach einigen Minuten des Sortierens und Schüttelns konnte man durch Gökay den Ausgleichstreffer zum zwischenzeitlich verdienten 1:1 erzielen. Kurz vor der Pause nutzten die Bochumerinnen dann ein Missverständnis in der Hintermannschaft aus und erzielten das 2:1. Aber bereits eine Minute später stand Kati überraschend frei vorm Tor, die zum Pausenstand von 2:2 einnetzen konnte. In der zweiten Halbzeit machten besonders die Bochumerinnen da weiter, wo sie in der ersten Halbzeit aufgehört haben. Sie spielten und kombinierten sich zum Tor der Hertener, scheiterten jedoch am überragenden Torwart Jad, der einige Bälle der Mädels herausragend halten konnte. Und dann kam die 52. Minute, in der sich die Jungs bis zum Tor der Mädels durchkombinieren konnten und durch den eingewechselten Justin das 2:3 erzielten.

Das war auch gleichzeitig der Endstand. Die D-Jugend aus Herten schlägt die D-Juniorinnen aus Bochum mit 3:2. Hinter dem Sieg der Jungs steckt allerdings eine starke Teamleistung und ein unglaublicher Siegeswille, denn die Bochumerinnen waren vor allem körperlich über das gesamte Spiel sehr stark und spielten sich zahlreiche Chancen heraus. Aber nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der körperlichen Präsenz der Mädels begann auch die D-Jugend in Halbzeit 2 dagegen zu halten und verließen als glückliche Sieger das Feld.

Unser Fazit: Durch eine insgesamt herausragende Teamleistung, Siegeswillen, perfekte Bedingungen und tolle Unterstützung vom Rand erkämpfte man sich am Ende den Sieg. Ein riesen Dankeschön geht an die Mädels aus Bochum, die wirklich hart gekämpft haben und unserer D-Jugend ein starkes Testspiel zum Abschluss der Wintervorbereitung beschert haben. Wir wünschen Ihnen für die kommende Rückrunde alles Gute und freuen uns hoffentlich auf ein Widersehen.



Teil 1 der 10. des Andi Brinkmann-Cups erfolgreich


Auch in diesem Jahr fand der Andi-Brinkmann Gedächtniscup in der Rosa Parks Schule in Herten statt. Zahlreiche Mannschaften kämpften am 25.01.2020 und 26.01.2020 um den Sieg.

Der im Sommer neu formierte Jugendvorstand lud einige Teams aus der Umgebung ein, um die 10. Auflage des Andi-Brinkmann Cups zu zelebrieren. Durch die zahlreichen Helfer/Innen konnte man diese Veranstaltung reibungslos über die Bühne bringen. Ob bei der Tombola oder den Essens und Getränkeständen stand man als Vorstand und Ausrichter des Turniers nie alleine da. Eröffnen durften das Turnier am 25.01.2020 die F-Junioren, die nicht nur auf dem Platz sondern auch auf der zahlreich gefüllten Tribüne für viel Spaß und Lärm sorgten. Bei diesem tollen Spielefest gingen alle als Sieger vom Platz.

Bei den B-Juniorinnen am Nachmittag kämpfte man allerdings um den Sieg. In einem spannenden Finale setzte sich die Mannschaft des SC Herten gegen die Spvgg Steele im Neunmeterschießen durch und schnappte sich den Turniersieg. Allerdings war der Sieg nicht das einzige, was die Berglöwinnen an diesem Tag feiern durften. Ihre Spielerin Enya Dominiak wurde nicht nur zur Besten Spielerin des Turniers gewählt sondern zeigte auch beim Schussgeschwindigkeitsschießen, wer den härtesten Schuss in der Halle hatte. Leider gab es auch eine unschöne Szene im Verlaufe des Turniers. Ohne Fremdeinwirkung verletze sich eine Spielerin des SV Höntrop und musste ins Krankenhaus. Die Diagnose: Kreuzbandriss. Gute Besserung!

Die Mädels der DJK Spvgg Herten überzeugten mit viel Spielwitz und Engagement, kamen allerdings nicht über den 10. Platz hinaus. Ein Grund zum Feiern gab es aber bei den Mädels, sie gewannen Ihr erstes Spiel bei einem Turnier. Glückwunsch!

Am zweiten Turniertag spielten vormittags die E-Junioren um den Pokal. Der Ehrgeiz und Siegeswillen der Mannschaften war sowohl auf der Tribüne als auch auf dem Feld deutlich spürbar. Glücklicherweise blieb es bei der ein oder anderen Stichelei. Das Rennen machte letzendlich der Nachwuchs der DSC Wanne-Eickel.

Am Nachmittag kämpften die C-Junioren um den Turniersieg. Im spannenden Endspiel setzte sich dir BV Rentfort gegen den SV Körne 83 mit 3:1 durch. Unsere Jungs, der DJK Spvgg Herten, zeigten auch bei diesem Turnier ihre Stärke und erkämpften sich einen grandiosen 3. Platz.

Weiter geht es am 22.02.2020 mit dem 3. und letzten Tag des Turniers. Dann feiern die G - und D - Junioren ihr Spielefest. Wir freuen uns jetzt schon auf einen tollen Tag mit viel Spaß und anschaulichem Fußball.



Die Redaktion braucht EURE Unterstützung!


Zur Zeit haben wir für diese Mannschaft/diesen Bereich keine oder nur wenig Inhalte!
Wenn ihr Videos (auch externe), Fotos oder Texte habt schickt diese bitte an redaktion@djkspvggherten.de


D-Junioren


Training:
Montags und Mittwochs
17:30 Uhr - 19:00 Uhr

Kontakt:
Trainer Patrick Behrens
Handy NN


Die Redaktion braucht EURE Unterstützung!


Zur Zeit haben wir für diese Mannschaft/diesen Bereich keine oder nur wenig Inhalte!
Wenn ihr Videos (auch externe), Fotos oder Texte habt schickt diese bitte an redaktion@djkspvggherten.de