Pressemitteilung


DJK Spvgg. Herten 07 e.V. wählt Frau Assauer zur Präsidentin
Manfred Schirmer zum ersten Ehrenvorsitzenden gewählt.

In der Jahreshauptversammlung der DJK Spvgg. Herten 07 e.V. wurde am Freitag, den 26.11.201 der neue Vorstand gewählt. Mitglieder des Vorstand sind u.a. Norbert Schönau 1. Vorsitzender, Norbert van Gemmern 2. Vorsitzender. Die Geschäftsführung haben Yonne Kemke und Jürgen Schirmer übernommen.

Der langjährige Geschäftsführer der Vereins, der seit nunmehr 87 Jahren dem Verein angehört, wurde einstimmig zum ersten Ehrenvorsitzenden mit beratender Funktion gewählt.

Eine Satzungsänderung ermöglichte die Wahl von Frau Karin Assauer zur Präsidentin des Vereins.

Neben den Personalien überschattete Corona (2G Regel) und die dadurch bedingten Einschränkungen die Spielausfälle die Versammlung. Der Vorsitzende „Insgesamt ist der Verein bis jetzt gut durch Pandemie gekommen. Starke Einbrüche der Mitgliedszahlen wurden in diesem Jahr insbesondere bei den Turnen mehr als wettgemacht.“

Jürgen Schirmer
Geschäftsführer



Das sind wir: Die erste Walking Football (Gehfußball) Mannschaft in Herten-


Und die richtigen Tore gesponsert von der Stadt Herten
Unsere neue Kluft gesponsert von den Stadtwerken Herten

Wir, Andre Tietz, Manfred Demuth und Norbert van Gemmern haben die erste Hertener Altliga-Gehfussball Mannschaft gegründet. Der offizielle Einstand der Truppe ist gelungen. Mt drei Siege und einem Unentschieden konnte DJK Spvgg. Herten das Gründungsturnier am Katzenbusch gewinnen. Auch in den Freundschaftsspielen gegen den FC Marl, SSC Recklinghausen, Viktoria Resse und den VfL Bochum haben wir gezeigt das wir über eine Menge Potential verfügen. Zum Bsp. Jürgen Hartel, der für uns das erste Tor gegen den SSC Re. erzielte, hat gezeigt das er noch mit dem Ball umgehen kann, wie auch Manfred Demuth, Klaus Gollan, Klaus Schramke, Norbert voan Gemmern und
unsere restlichen Gehfußballer. Zur Zeit verfügen wir über 13 aktive Spieler. Unser Durchschnittsalter beträgt 65 Jahre, eine Truppe in der Jugend des Alters. Und das es uns Altliga-Gehfußballer Spaß macht zeigt das am Beispiel von Helmut Chilla der 83 Jahre jung ist. Helmut hat am 29. 08.2020 gegen den VfL Bochum, seit ewig langer Zeit zum ersten Mal wieder vor dem Ball gespielt und hat uns geholfen das wir den VfL mit 4:3 schlagen konnten.

Walking Football ist zu einer Trendsportart geworden, die einen aktiven Lebensstil unterstützen soll. Neben den sportlichen Aspekten soll natürlich unbedingt das gesellige Miteinander nicht zu kurz kommen. Das zeigt besonders das freundschaftliche Verhältnis zum FC Marl. Joachim Kirstein vom FC Marl ist ein Mitbegründer des Gehfußballs im Ruhrgebiet. Mittlerweilen gibt es fast 30 Vereine im Ruhrgebiet die eine Gehfußballmannschaft gegründet hat.

Wir, von der DJK Spvgg. Herten, laden alle über 55 Jährige ein die es noch in den Füßen juckt und noch Lust haben gepflegt gegen den Ball zutreten, dann bleib aktiv und lerne den Gehfußball gerne bei uns kennen. Auch mit künstlicher Hüfte bzw. künstlichen Knie kann man Gehfußball spielen. Vorher aber bitte mit eurem Arzt sprechen. Wir freuen uns über jeden Interessenten. Training jeden Montag von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr in Herten im Katzenbusch.


AltLiga-Gehfußballer


Training:
jeden Montag von 17:00-18:30 Uhr in Herten im Katzenbusch



Ansprechpartner:E-Mail:
Andre Tietz Tietz-Recklinghausen(at)t-online.de
Norbert van Gemmern v.gemmern(at)web.de
Manfred Demuth ma-demuht(at)t-online.de