kontakt1

CORONA - gültiges Regelwerk


Einschränkungen aufgehoben - wir sind trotzdem Vorsichtig!

Liebe Vereinsmitglieder,

das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales Nordrhein-Westfalen (MAGS) hatdie Corona-Schutzverordnung in NRW an die Vorgaben des bundesweit geltenden Infektionsschutzgesetzes angepasst. Damit werden die bisher geltenden Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus in Nordrhein-Westfalen erheblich reduziert. Sowohl die 3G- und 2Gplus-Zugangsbeschränkungen als auch die allgemeine Maskenpflicht in Innenräumen entfallen.

Der Sportbetrieb unterliegt somit erstmals seit 2 Jahren weitestgehend keinerlei Einschränkungen mehr.
Auch die Stadt Herten hat aktuell keine Verschärfungen geplant.

Die aktuellen Verordnungen sind bis zum 30.04.22 gültig und hier zu finden:
https://www.mags.nrw/coronavirus-rechtlicheregelungen-nrw

Bekannt ist aber auch, dass die 7-Tages – Inzidenz in NRW nach wie vor über einem Wert von 1.000 liegt und es insbesondere auch im Sport noch oberstes Ziel sein sollte, trotz der politischen Entscheidungen dafür Sorge zu tragen, dass sich möglichst wenig Menschen weiter infizieren.

Hierzu kann jede*r persönlich und im Verein beitragen:

  • Eigenverantwortlichkeit übernehmen: sich selbst und andere möglichst keiner unangemessener Infektionsgefahr aussetzen!
  • AHA (HÖMA) – Regeln beachten (Abstand/Hygieneregeln/Maske/Lüften)!
  • Die bewährten Regelungen für Sporträume und Veranstaltungen werden beibehalten!

Siehe hierzu auch: CoronaSCHV § 2 (3): „Die Festlegung zusätzlicher verbindlicher Hygienemaßnahmen, Zugangsregelungen und ähnlicher Schutzmaßnahmen, zum Beispiel Maskenpflicht, kann im Rahmen des Hausrechts und der Veranstalterverantwortung erfolgen“

Die DJK Spvgg Herten 07 e.V. hält die 3G-Regelung für Sitzungen und Versammlungen sowie die Maskenpflicht in den öffentlichen Bereichen genutzter Gebäude wo kein Abstand gehalten werden kannn weiter aufrecht.


Thorsten Gringel: 0170 - 9 60 10 08
Yvonne Kemke: 0176 - 72 77 85 70
E-Mail für Ansprechpartner pandemie@djkspvgghert
en.de



Manfred Schirmer, † 05.12.2021


EINE STIMME, DIE UNS VERTRAUT WAR, SCHWEIGT.
EIN MENSCH, DER IMMER FÜR UNS DA WAR, LEBT NICHT MEHR.
DOCH WAS UNS BLEIBT, SIND VIELE SCHÖNE ERINNERUNGEN

Manfred Schirmer "am Platz", der sein zweites Zuhause war.

Am Sonntag den 05.12.2021, ist unser langjähriges Vereinsmitglied und Ehrenvorsitzender Manfred Schirmer im Alter von 94 Jahren verstorben. Manfred Schirmer war mit dem Verein viele Jahrzehnte eng verbunden.

Seit 1937 war Manfred Schirmer Mitglied der DJK Herten und seit Mitte der 1950er Jahre ebenfalls in verschiedenen heimatnahen Sportvereinen. In der mittlerweile zusammengeschlossenen DJK-Spielvereinigung Herten engagierte er sich ehrenamtlich mit unterschiedlichen Aufgaben insbesondere als Betreuer, Jugendtrainer, Jugendleiter sowie bis zuletzt geschäftsführend in der Vorstandsarbeit. Eine besondere Herzensangelegenheit war ihm der Förderkreis Sport Katzenbusch e. V. , dessen Gründung er initiierte und intensiv unterstützte. Vorrangiges Ziel des Förderkreises ist es, Kinder und deren Familien durch Gewinnung von Sponsoren finanziell und materiell so zu unterstützen, dass sie am kompletten Vereinsleben teilhaben können. Daran trägt Manfred Schirmer wesentlichen Anteil. Mit den Wahlen vom 26.11.2021 wurde Manfred Schirmer zum ersten Ehrenvorsitzenden der DJK Spvgg Herten 1907 gewählt.

Manfred hat immer dafür gekämpft, den Staffelstab einmal an Jüngere weiterzugeben, die durch sein ehrenamtliches Engagement inspiriert werden, sich ebenfalls für ihre Mitmenschen einzusetzen.

Mani du hast den Verein geprägt wie kein Zweiter deshalb wirst du ganz sicher niemals in Vergessenheit geraten und uns immer ein strahlendes Vorbild sein.

Der Familie und seinen Angehörigen möchten wir unser tiefstes Beileid aussprechen.

In Dankbarkeit, im Namen des Vorstandes

Norbert Schönau
1.Vorsitzender



Jumping Fitness
Schnupperkurse


DJK Spvg. Herten - Abteilung Turnen

Probetraining am:
09.06 + 16.06 + 23.06 (21,00€) und am
11.08. + 18.08. (14,00€)

Wo: Turnhalle der Augustaschule Herten
Zeit: 16:00 - 17:00
Trainerin: Nicole Bolz

Anmeldungen unter:
turner@djkspvggherten.de



Pressemitteilung


DJK Spvgg. Herten 07 e.V. wählt Frau Assauer zur Präsidentin
Manfred Schirmer zum ersten Ehrenvorsitzenden gewählt.

In der Jahreshauptversammlung der DJK Spvgg. Herten 07 e.V. wurde am Freitag, den 26.11.201 der neue Vorstand gewählt. Mitglieder des Vorstand sind u.a. Norbert Schönau 1. Vorsitzender, Norbert van Gemmern 2. Vorsitzender. Die Geschäftsführung haben Yonne Kemke und Jürgen Schirmer übernommen.

Der langjährige Geschäftsführer der Vereins, der seit nunmehr 87 Jahren dem Verein angehört, wurde einstimmig zum ersten Ehrenvorsitzenden mit beratender Funktion gewählt.

Eine Satzungsänderung ermöglichte die Wahl von Frau Karin Assauer zur Präsidentin des Vereins.

Neben den Personalien überschattete Corona (2G Regel) und die dadurch bedingten Einschränkungen die Spielausfälle die Versammlung. Der Vorsitzende „Insgesamt ist der Verein bis jetzt gut durch Pandemie gekommen. Starke Einbrüche der Mitgliedszahlen wurden in diesem Jahr insbesondere bei den Turnen mehr als wettgemacht.“

Jürgen Schirmer
Geschäftsführer